Der Artikel wurde in
den Warenkorb gelegt.

Die Öchsle-Tour

ab 25 €
pro Person

Buchungsanfrage

3 malerische Winzerdörfer

3 Winzer, die ihr Handwerk verstehen

6 verschiedene Weine

= ein genussvolles Erlebnis

   Weintrauben   Kreuzschlepper im Altfränkischen Wengert   Blick ins Maintal nach Randersacker

Unser Vorschlag: Sie beginnen in Sommerhausen, dem "Worspwede Frankens" und starten mit der Silvaner-"Farblehre", nämlich einem grünen und einem blauen Silvaner. Weiter geht's nach Eibelstadt. Hier verkosten Sie fruchtbetonte Weine, die sog. Aromarebsorten. Muskat, exotische Früchte, Johannisbeere: Steigen diese Düfte auch in Ihre Nase? Zum guten Schluss in Randersacker, dem "Grinzing" Würzburgs, gibt's zwei eher unbekannte Rebsorten. Zwei Weine mit ganz unterschiedlichen Aromen - welcher ist Ihr Favorit?  Lassen Sie sich überraschen, wie facettenreich Wein sein kann!

 

Im Arrangementpreis sind folgende Leistungen enthalten:

  • 6 Kostproben (0,1l) Frankenwein
  • ausführliche Unterlagen zu den Weinorten, den Winzern und ihren Weinen

Termine

Ganzjährig

Montags bis freitags

10 Uhr bis 17 Uhr

Samstags

10 Uhr bis 14 Uhr

Nicht möglich an Sonn- und Feiertagen


Weitere Bilder



^ Zum Seitenanfang

News

03.04.2013
Der beliebteste Dialekt der Deutschen (zumindest der Bahnfahrer) ist - fränkisch!
15.03.2013
Schon vor 300 Jahren hat Hans Carl von Carlowitz in einem Buch seine Ideen zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft niedergeschrieben.
22.01.2013
Das hat Rudolf Fürst mit seinem 2006er Spätburgunder R vom Centgrafenberg bei einer verdeckten internationalen Vergleichsprobe in China eindrucksvoll bewiesen. Schon Albert Einstein wusste: "ES IST SCHWIERIGER, EINE VORGEFASSTE MEINUNG ZU ZERTRÜMMERN ALS EIN ATOM" .