Der Artikel wurde in
den Warenkorb gelegt.

Die Öchsle-Tour

ab 19 €
pro Person

Buchungsanfrage

3 malerische Winzerdörfer

3 Winzer, die ihr Handwerk verstehen

9 verschiedene Weine

= ein genussvolles Erlebnis

   Weintrauben   Kreuzschlepper im Altfränkischen Wengert   Blick ins Maintal nach Randersacker

Unser Vorschlag: Sie starten in Sommerhausen, dem "Worspwede Frankens" und  "wagen" sich an Rebsorten wie Auxerrois, Chardonnay oder Domina. Drei Weine mit ganz unterschiedlichen Aromen - welcher ist Ihr Favorit?  Weiter geht's nach Eibelstadt. Hier verkosten Sie fruchtbetonte Weine, die sog. Aromarebsorten. Muskat, exotische Früchte, Johannisbeere: Steigen diese Düfte auch in Ihre Nase? Zum guten Schluss in Randersacker, dem "Grinzing" Würzburgs, muss es natürlich Silvaner sein, die Rebsorte, die wie keine andere für Franken steht. Lassen Sie sich überraschen, wie facettenreich Silvaner sein kann!

 

Im Arrangementpreis (19€ bzw.25€  ohne bzw. mit Busfahrkarte)sind folgende Leistungen enthalten:

  • 9 Kostproben (0,05l) Frankenwein
  • 1 Tageskarte für den ÖPNV*
  • ausführliche Unterlagen zu den Winzern und ihren Weinen

*falls gebucht den ausführlichen Busfahrplan erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung

Termine

Ganzjährig

Montags bis freitags

10 Uhr bis 17 Uhr

Samstags

10 Uhr bis 14 Uhr


Weitere Bilder



^ Zum Seitenanfang

News

03.04.2013
Der beliebteste Dialekt der Deutschen (zumindest der Bahnfahrer) ist - fränkisch!
15.03.2013
Schon vor 300 Jahren hat Hans Carl von Carlowitz in einem Buch seine Ideen zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft niedergeschrieben.
22.01.2013
Das hat Rudolf Fürst mit seinem 2006er Spätburgunder R vom Centgrafenberg bei einer verdeckten internationalen Vergleichsprobe in China eindrucksvoll bewiesen. Schon Albert Einstein wusste: "ES IST SCHWIERIGER, EINE VORGEFASSTE MEINUNG ZU ZERTRÜMMERN ALS EIN ATOM" .