Der Artikel wurde in
den Warenkorb gelegt.

Weinreise an die Mainschleife

ab 359 €
pro Person

Buchungsanfrage
  • Vier genussreiche Tage an der Mainschleife
  • Unzählige Weine, vom Silvaner bis zum Chardonnay
  • Malerische Weindörfer mit versteckten Winkeln und Gässchen
  • Fränkische Küche, vielfältig interpretiert
  • Wanderung zwischen den Reben
  • Auch mit Fahrrad/E-Bike möglich
  • Kein PKW erforderlich

Bildstock am Fuß des Escherndorfer Lumps an der Mainschleife

Ihr Programm:

1. Tag:                                                              2. Tag:

     Altstadtbummel Volkach                                  Spitzenwinzer in Escherndorf

     Vinotheken-Hopping                                       Hundertwasser-Weingut in Eisenheim

     Fränkische Küche                                            Familien-Weingut in Fahr

3. Tag:                                                               4. Tag

     Größter Weinbauort Frankens                         Alles über Quitten

     6-er Weinprobe in Sommerach

     Wanderung über den Wein-Berg

 

Blick auf den Main bei EscherndorfVerdiente Pause bei der Weinlese im Escherndorfer LumpDie Vogelsburg oberhalb des Escherndorfer LumpsVDP-Weingut Schäffer Escherndorf


1. Tag: Volkach

  • Bummel durch die malerische Altstadt
  • Von Vinothek zu Vinothek: Verkostung von 9 Weinen in 3 Vinotheken
  • "Ganz traditionell" essen Sie zu Abend

2. Tag: Vom Lump in die Höll und zum Ratsherrn

  • Qual der Wahl in Escherndorf: In dem kleinen Weinort gibt es 14 Weingüter!
  • Eine besondere Weinarchitektur erwartet Sie in Untereisenheim
  • Nicht alltäglich: Mit der Fähre geht's über den Main nach Fahr
  • Spüren Sie das Engagement für gute Weine im Familienweingut in Fahr
  • Am Abend: Fränkische Küche, frisch interpretiert

3. Tag: Wein von der Insel

  • In Nordheim warten mehr als 50 Weinbaubetriebe auf Sie, vom kleinen Winzer bis zur großen Genossenschaft Divino: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl!
  • Sechs Weine verschiedener Sommeracher Winzer fachkundig präsentiert In der Infovinothek Sommerach, einem der neun schönsten Dörfer Deutschlands
  • Wanderung durch die Weinberge nach Nordheim
  • Harmonie pur: Vier-Gänge-Menü mit passenden Weinen

4. Tag: Goldene Äpfel am Main

  • Zum Abschluss ein Bummel unter knorrigen Quittenbäumen
  • Alles Wissenswerte über Quitten erklärt auf 12 Informationstafeln

^ Zum Seitenanfang

 

Diese Reisen könnten Ihnen auch gefallen:

 

  Frickenhausen Kapelle im Kapellenberg                Würzburg Festung Marienberg      

   Fränkisches            Genuss-Urlaub im       Weinwandern     
   Himmelreich           Weinland Franken       in Würzburg      

Termine

Ganzjährig buchbar

Folgende Leistungen sind im Preis enthalten:

  • Verkostung von 15 Weinen
  • Informationen zu Volkach, Escherndorf, Sommerach und Nordheim
  • Fränkisches Drei-Gänge-Menü am 1. Tag
  • Fränkisches Drei-Gänge-Menü, neu interpretiert, am 2. Tag
  • Spezielles Vier-Gänge-Menü inkl. begleitenden Weinen am 3. Tag
  • 3x Übernachtung mit Frühstück in sehr gutem ***-Hotel in Volkach
  • Reisepreis-Sicherungsschein

Einzelzimmer-Zuschlag: 49 € (3 Nächte)



^ Zum Seitenanfang

News

27.03.2017
Eine wirklich außergewöhnliche Veranstaltung rund um den Wein: Bürgerspital, Juliusspital, Staatlicher Hofkeller und das Weingut am Stein öffnen ihre Weinkeller und laden zu einem Abend mit höchstem Weingenuss in schönstem Ambiente.
03.04.2013
Der beliebteste Dialekt der Deutschen (zumindest der Bahnfahrer) ist - fränkisch!
15.03.2013
Schon vor 300 Jahren hat Hans Carl von Carlowitz in einem Buch seine Ideen zu einer nachhaltigen Forstwirtschaft niedergeschrieben.